// IBAG Unternehmensprofil

Die IBAG Gruppe, mit Hauptsitz in Zürich (CH) sowie Niederlassungen, Vertriebs- und Servicepartnern auf der ganzen Welt ist einer der führenden Hersteller von Hochfrequenz-Motorspindeln zum Einsatz im Werkzeug- und Formenbau, wie zum Gravieren, Abrichten oder Schleifen.

 

Neben dem Vertrieb und Service für IBAG Produkte und Dienstleistungen hat IBAG Deutschland sich auf die richtige Anwendung der HSC-Technologie spezialisiert.

In unserem Technologie- und Vorführzentrum am Standort Lindlar (DE) können Kundenanforderun- gen 1:1 umgesetzt, analysiert und optimiert werden. Ihre Mitarbeiter werden geschult und im Umgang mit der HSC-Technologie trainiert. Am Standort Lindlar fertigt IBAG Deutschland ein Großteil der in IBAG Spindeln verwendeten Hochpräzisionsteile. Dies garantiert eine gleich bleibende Qualität vom Materialeinkauf bis zur Endabnahme.

 

Durch die Teilefertigung im eigenen Haus können Liefersituation und Kundenwünsche besser und schneller beeinflusst werden.

 

IBAG HSC Technology Sarl im Elsass (Frankreich) hat sich auf die Reparatur von Spindeln jeden Typs und Herstellers spezialisiert.

In einer modernen Spindelwerkstatt werden Spindeln schnell, wirtschaftlich und nachhaltig repariert.

Durch den Einsatz der IBAG HSC Technology bieten wir unseren Kunden einen Rundum-Service - nicht nur für IBAG Spindeln.

 

IBAG North America in North Haven, Conneticut betreut den amerikanischen Markt. Neben der Beratung und dem Verkauf von IBAG Produkten hat man sich hier darauf spezialisert, existierende Werkzeugmaschinen auf HSC-Technologie zu erweitern, oder umzurüsten.

IBAG Reparaturen für ausgewählte IBAG Produkte werden in North Haven ausgeführt.

// IBAG Zeitreise

2016

IBAG wird 75.

Am 14.02.2016 feiert IBAG 75-jähriges Firmenjubiläum.

2015

IBAG DE - Anschaffung einer MAZAK QTS

Zu Beginn des Jahres widr die CNC-Dreherei um ein neues Drehzentrum MAZAK Quickturn Smart erweitert.

2014

Neue globale IBAG Webseite

Mit der New IBAG Website erweitert IBAG das Angebot zur Information und Orientierun für IBAG Produkte und Dienstleistungen. Die neue Webseite bietet eine Übersicht über das Standarportfolio mit technischer Dokumentation. Innovativ ist der IBAG Spindelkonfigurator SPINDIVIDUAL®. Er bietet die Möglichkeit Spindeln nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren. Nach einer technischen Prüfung durch IBAG erhalten Sie dann von uns einen Vorschlag zu Ihrer SPINDIVIDUAL®.

 

IBAG DE - Unterstützung durch eine MAZAK QTS

Zu Beginn des Jahres widr die CNC-Dreherei durch die Anschaffung eines Drehzentrums MAZAK Quickturn Smart tatkräftig unterstützt.

2013

IBAG FR - Neuer Anbau

Auf Grund des wachsenden Erfolgs als Servicestützpunkt nicht nur für IBAG Produkte, sondern auch für Spindeln anderer Hersteller baut IBAG mit der Errichtung eines zusätzlichen Gebäudeteils die Kapazitäten weiter aus.

2012

IBAG DE - Weiteres Dreh-/Fräszentrum von MAZAK

Ein weiteres MAZAK Dreh-/Fräszentrum der Baureihe Integrex wird bei IBAG Deutschland in Betrieb genommen..

2010

IBAG CH - Neuer Hauptsitz der IBAG Gruppe

Mit dem Kauf und dem Einzug in die neue Zentrale in Kloten (Zürich), erhöht IBAG Switzerland AG die Kapazitäten um 60%. Mit der neuen Montage und dem modernen, automatischem Prüffeld ist IBAG in der Lage kurzfristig und Qualitäts treu IBAG Motorspindeln von ganz klein bis ganz groß zu liefern.

 

IBAG DE - Neues Dreh-/Fräszentrum MAZAK

Mit der Investition bei IBAG Deutschland in ein Dreh-/Fräszentrum der Baureihe Integrex 400 von MAZAK, baut IBAG die Kapazitäten in der Spindelteileproduktion weiter aus.

2007

Neue Geschäftsführung bei IBAG Deutschland

Mit dem Rückzug von Herr Urs G. Waldvogel aus dem operativem Geschäft der IBAG Gruppe, werden Herr Daniel Waldvogel und Herr Manzo M. Damigos zu neuen Geschäftsführern der IBAG Deutschland GmbH bestellt.

 

IBAG Gruppe unter neuer Leitung

Seit 2007 ist die IBAG Gruppe unter der Führung von Daniel Waldvogel, der zusammen mit seinen Brüdern Andreas und Roland die Firma fortführt, nachdem Urs G. Waldvogel sich aus dem operativen Geschäft zurück gezogen hat.

2005

Neuer Gesellschafter bei IBAG Deutschland

Am 06.04.2005 übernimmt Herr Manzo M. Damigos die Gesellschafteranteile von Herr Hanns-Friedrich Kettenbaum.

 

IBAG DE - Umzug in den Schreinwerg 10

Mit dem Entschluss und dem Erwerb des neuen Firmengebäudes im Schreinerweg 10 im Industriepark Klause in Lindlar, wurde der Grundstein für den Aufbau der Spindelteileproduktion bei IBAG Deutschland gelegt. Ab November 2005, mit dem Beginn der Spindelteileproduktion bei IBAG Deutschland, bekennt sich IBAG zum Qualitätsstandort Deutschland. Der moderne Maschinenpark garantiert vom Rohteil, über Drehen, Fräsen, CNC-Schleifen bis zur Qualitätssicherung eine gleichbleibende Qualität und garantiert Termintreue.

2002

Neue Geschäftsführung bei IBAG Frankreich

Eric Schuler übernimmt die Geschäftsfleitung der IBAG HSC Technology Sàrl im Elsass, Frankreich.

2000

IBAG DE - Umzug nach Lindlar

Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten am Schreinerweg 2, 51789 Lindlar vergrössert IBAG DE die Büro und Ausstellungsflächen. Neben dem Verkauf und Vorführungen von IBAG Produkten, hat IBAG DE sich auf die Anwendung der HSC-Technologie spezialisiert. Auf HSC-Bearbeitungszentren werden in Lohnarbeit Prototypen und Wirtschaftlichkeitsanalysen erstellt.

 

IBAG FR - Umzug nach Niederbronn-les-Bains

Mit der Fertigstellung des neuen Gebäudes schafft IBAG Frankreich Kapazität für den Ausbau des Servicestützpunkt EU. Neben Service und Reparaturen für IBAG Produkte hat sich IBAG HSC Technology auch auf die Reparatur von Spindeln jeden Typs und jeden Herstellers  spezialisiert.

1999

Gründung IBAG Deutschland GmbH

Aufgrund wachsendem Absatzmarkt in Deutschland gründen am 27.08.1998 Herr Urs G. Waldvogel, Geschäftsführer IBAG Zürich AG,
Herr Markos Damigos (Produktmanager IBAG Zürich AG) und Herr Hanns-Friedrich Kettenbaum (Inhaber + Geschäftsführer Joisten + Kettenbaum GmbH & Co. KG) die IBAG Deutschland GmbH. Sitz der Gesellschaft ist Gummersbach.

1998

IBAG CH - Umzug in den neuen Hauptsitz in Lindau

Mit dem Umzug an den neuen Hauptsitz in Tagelswangen, außerhalb der Stadt Zürich, wurde die IBAG Zürich AG in IBAG Switzerland AG umfirmiert.

 

Gründung IBAG HSC Technology Sàrl

Mit der Eröffnung der IBAG Niederlassung im Elsass in Frankreich schafft IBAG einen Reparatur- und Service-Stützpunkt im EU-Raum.

1988

Gründung IBAG North America

Mit Gründung der IBAG North America legt IBAG den Grundstein zur weltweit operierenden IBAG Gruppe.

1960-1970

Umstrukturierung der IBAG Zürich AG in das heutige Geschäftsfeld

Mit der Spezialisierung auf die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von HF-Motorspindeln hat Urs G. Waldvogel in den 70erJahren den Grundstein zur heutigen IBAG Gruppe gelegt. IBAG ist der Pionier in der Zerspanung mit hohen Drehzahlen.

1941

Gründung IBAG in der Schweiz

Die Firma IBAG wurde am 14. Februar 1941 in Zürich gegründet. Der Name wurde durch den damaligen Geschäftsbereich definiert (Industrie Bedarf AG = IBAG).